14 Januar 2021

UiPath Automation Platform jetzt mit Low-Code-Funktionen zur App-Erstellung

14 Januar 2021

UiPath Automation Platform jetzt mit Low-Code-Funktionen zur App-Erstellung

Umfangreiche Drag-and-Drop-Funktionen erleichtern Entwicklung von Software-Robotern

  • Direkter Zugriff über den Webbrowser auf die Unternehmensautomatisierung

UiPath, führender Anbieter im Bereich RPA (Robotic Process Automation), stellt die neue Version der UiPath Automation Platform vor. Die optimierte Plattform enthält nun den robotergestützten Application-Builder UiPath Apps – eine webbasierte Anwendung für Unternehmen, die die Leistungsfähigkeit der Automatisierung mit der Einfachheit von Low-Code kombiniert. Mit Hilfe der umfangreichen Drag-and-Drop-Funktionen lassen sich schnell professionelle Anwendungen erstellen. Er ermöglicht den Einsatz von RPA zur Automatisierung bestehender Aufgaben bis hin zur einfachen und schnellen Erstellung neuer Geschäftsanwendungen.

 

Mit UiPath Apps können unbegrenzt Anwendungen, die neue und bestehende Prozesse unterstützen, entwickelt werden. Die Mitarbeiter können direkt über den Webbrowser, von mehreren Plattformen wie beispielsweise Windows, Mac oder Chromebook sowie von Mobilgeräten auf die Unternehmensautomatisierungen zugreifen. Somit wird ein nahtloses, qualitativ hochwertiges digitales Erlebnis geschaffen.

 

Vielfältige Einsatzszenarien

 

Die Funktionen von UiPath Apps umfassen die Erstellung einzelner Formulare für einzelne Automatisierungs-Prozesse bis hin zu interaktiven und reaktionsschnellen Anwendungen mit mehreren Bildschirmen, die über mehrere Automatisierungs-Prozesse hinweg ausgeführt werden. Diese Anwendungen werden auf verschiedenen Cloud- und On-Premises-Anwendungen wie ERP, CRM sowie Legacy-Systeme ohne APIs aufgesetzt.

 

Es können sowohl einfache – wie beispielsweise eine Out-Of-Office-App – als auch anspruchsvollere Anwendungen wie einer Contact-Center-Agent-Konsole, die Daten aus mehreren Systemen in einer einzigen App kombiniert, umgesetzt werden. Die Agent-Konsolen-Anwendung ist besonders leistungsstark, da der Mitarbeiter nicht mehr zwischen mehreren Anwendungen hin- und herwechseln, komplexe Tastenanschläge eingeben und Scripts lesen muss, während er versucht, einem Kunden zu helfen. Durch eine neue Schnittstelle, die mit UiPath Apps erstellt wurde, erhält er eine 360-Grad-Sicht auf die Kundeninformationen und kann diese zentral eingeben. Im Hintergrund loggen UiPath-Roboter den Mitarbeiter in alle erforderlichen Anwendungen ein und erledigen Aufgaben, damit dieser sich auf die Lösung des Kundenproblems konzentrieren kann.

 

„Durch die einfachere und schnellere Bereitstellung der Automatisierung kann UiPath Apps einige der kostspieligsten und zeitaufwändigsten Aktivitäten eines modernen Unternehmens erheblich verbessern“, erklärt Daniel Dines, Co-Founder und CEO von UiPath. „Mit UiPath Apps wird die Automatisierung zu einer Anwendung, die es jedem Mitarbeiter ermöglicht, mit Robotern zu interagieren. Anstatt mit den unzähligen Apps und Datenbanken, die in einem Unternehmen vorhanden sind, direkt zu arbeiten, können die Mitarbeiter einen Software-Roboter auffordern, die Aufgabe zu übernehmen und einen Prozess zu bearbeiten. Das ist nur ein Beispiel dafür, wie wir weiterhin den Aufbau einer skalierbaren, unternehmenstauglichen Plattform vorantreiben werden, die Unternehmen bei der Vollautomatisierung unterstützt.“

 

Darüber hinaus hat UiPath den neuen UiPath Data Service angekündigt, der es Anwendern ermöglicht, Geschäftsdaten direkt in der UiPath-Plattform zu modellieren und zu speichern, um von der UiPath-Produktsuite, einschließlich UiPath Apps, einfach darauf zugreifen zu können. Dadurch bleiben die Daten zentralisiert und sicher, ohne dass ein externes System für die Persistenz der Daten erforderlich ist.


by UiPath

Show sidebar