Try UiPath free

Verwirklichen Sie den Traum von "A Robot for every Person"

Die meisten Menschen würden sich gerne von ihren lästigen Alltagsaufgaben befreien und sich auf die wesentlichen Dinge ihrer Arbeit konzentrieren. In Stufe 3 können Sie ihnen dabei helfen.

Ihr Ziel
Jedem Menschen einen Roboter zur Verfügung zu stellen - und jedem Menschen zu helfen, das Beste aus diesem Roboter herauszuholen. Sie werden Menschen in der Technologie ausbilden. Sie werden Innovationen und Ideen für Projekte fördern. Sie werden außerdem ein Citizen Developer Programm starten, das Technologie und Schulungen für Anwender im Geschäftsalltag bereitstellt, damit diese die sich wiederholende Arbeit bei ihren täglichen Aufgaben reduzieren können. Und Sie stellen sicher, dass Sie über die richtigen Technologie- und Änderungsmanagementprogramme verfügen, um dies zu verwirklichen.

Wie fühlt es sich an, Menschen dabei zu helfen, ihre tägliche Arbeit völlig neu zu erfinden? Zeit, das herauszufinden.

Zum White Paperbutton-primary-arrow-icon

A Robot for every Person

Bis jetzt haben Sie sich hauptsächlich darauf konzentriert, große, von oben nach unten gerichtete Möglichkeiten zu nutzen, um durch Automatisierung unternehmensübergreifende Prozesse umzugestalten.

Aber Sie haben sich noch nicht mit der langen Reihe von Möglichkeiten befasst, mit Hilfe der Automatisierung Tausende und Abertausende von alltäglichen Aktivitäten zu verbessern. Einzeln mögen diese Prozesse nicht viel erscheinen - aber zusammengenommen ergibt sich wirklich einiges.

Aus diesem Grund stellen die Unternehmen, die am meisten auf Automatisierung setzen, allen ihren Mitarbeitern eigene Software-Roboter zur Verfügung. Und das sollten Sie auch tun.

Erfahren Sie, was ein Roboter für jeden Menschen tun kann

module.video.video_thumb.alt Play Video Button

Helfen Sie jedem, seinen Roboter zu schätzen

Für die meisten Menschen ist dies eine neue Technologie. Planen Sie deshalb eine Kampagne, um sie mit dieser Technologie vertraut zu machen und sie für ihre Anwendung zu begeistern. Dazu gehört das Sponsern von Veranstaltungen, die Bereitstellung von Schulungen und die kontinuierliche Unterstützung, Anleitung und Ressourcen.

Und wenn wir schon von Technologie sprechen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Technologie auch für nicht-technische Geschäftsanwender geeignet ist. Es sollte so einfach sein, einen Roboter von einem Desktop aus zu starten, wie das Öffnen jeder anderen Softwareanwendung. (Ein Beispiel dafür finden Sie unter UiPath Desktop Assistant).

A full fledged digital workforce

Help-everyone-love-their-robot

Entfalten Sie die Kraft der Citizen-Developer

Um den langfristigen Erfolg von Automatisierungsmöglichkeiten zu nutzen, müssen Sie Ihre Entwicklungskapazität erhöhen. Hier kommen Citizen Developer ins Spiel: nicht-technische Personen, die gerne lernen möchten, wie man automatisiert, und die ihre Fähigkeiten einsetzen wollen, um alltägliche Probleme zu automatisieren. (Sie werden auch keine Schwierigkeiten haben, sie zu finden: Laut einer kürzlich durchgeführten UiPath-Umfrage entspricht etwa jeder fünfte Mitarbeiter diesem Profil).

Citizen Developer brauchen Training, Ermutigung und Betreuung. (Gut zu wissen: Sie können kostenlose Schulungen durch die UiPath Academy erhalten). Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass sie über eine einfache, benutzerfreundliche Plattform ohne Code-Build verfügen, wie UiPath StudioX.

Capture enterprise-wide potential with ‘a robot for every person’

webinar

Unternehmensweites Potenzial mit "A Robot for every Person" erfassen.

Recording ansehen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Technologie die Anforderungen der Stufe 3 erfüllen kann

Stufe 3 stellt eine ganze Reihe von neuen Anforderungen an Ihre Automatisierungsplattform. Sie muss nun in der Lage sein, all diese einzelnen Roboter zu verwalten und eine Flut neuer Bottom-up-Aktivitäten zu bewältigen. Sie sollte zentralisierte Tests und Validierung bieten, um Qualität und Konformität aufrechtzuerhalten. Und sie muss eine Bibliothek mit guten neuen Lösungen führen und die gemeinsame Nutzung dieser Lösungen ermöglichen.

Sie möchten dieselbe Technologieplattform verwenden, um sowohl flexible digitale Assistenten als auch vollautomatische End-to-End-Prozesse bereitzustellen - mit stabilen Tools (wie denen im UiPath Orchestrator), die den CoE bei der Kontrolle, Verwaltung, Prüfung und Steuerung aller Automatisierungen unterstützen.

Cover-orange
file 24 icon asset

success story

Aufbau einer "Roboterfabrik" bei Orange Spanien

“Orange ist das einzige Unternehmen in Spanien, das ein Schulungsprogramm zur Robotik für alle seine Mitarbeiter eingeführt hat.”​

  • • 250 zertifizierte Citizen Developers​
  • • RPA-Botschafter in jeder Abteilung​
  • • 400+ robots eingeführt (1/Woche)
  • ​• 34 Millionen Euro in 2,5 Jahren eingespart​
  • Lesen Sie die vollständige Studie
PWC_story-1
play 24 icon asset

success story

Success Stories: Conoco Philips, Singtel, und Dentsu Aegis Network​

Diese globalen Unternehmen haben jedem Menschen einen Roboter zur Verfügung gestellt.. ​
Sehen Sie, was passierte.

Video ansehen
There’s lots more to see and do on your automation journey

White paper

Auf Ihrer Automatisierungsreise gibt es noch viel zu sehen 

Zum White Paper