Höher, schneller, weiter  durch die Automatisierung wichtiger unternehmens-übergreifender Prozesse

In Stufe 2 werden Sie sich darauf konzentrieren, den beträchtlichen Wert von unternehmensweiten Top-Down-Initiativen zu erfassen, während Sie die Ausführung wichtiger Prozesse verändern.

Sie erweitern die Fähigkeiten und den Umfang der Automatisierungsfunktion und erweitern die Arten von Prozessen, die Sie automatisieren können.

Sie werden sich den Begriff der kontinuierlichen Prozessverbesserung zu eigen machen. Außerdem verbessern Sie Ihre Fähigkeiten zur Einführung, Verwaltung, Überprüfung und Messung einer großen digitalen Belegschaft, die kontinuierlich Hunderte oder sogar Tausende von entscheidenden Prozessen ausführt.

Zum White Paperbutton-primary-arrow-icon

Fokus auf transformative

top-down  Projekte

In Stufe 1 konzentrierten Sie sich auf die Erfassung der attraktivsten Pipeline-Chancen: einfach zu implementierende Automatisierungen mit hohem ROI.

In Stufe 2 werden Sie große, komplexe unternehmensübergreifende Prozesse übernehmen und größere, komplexere Automatisierungen entwickeln. Sie werden mit Kernsystemen, wichtigen Funktionsbereichen und wichtigen Unternehmensaktivitäten in Berührung kommen. Ihre Arbeit wird wahrscheinlich die Arbeit von Hunderten oder sogar Tausenden von Mitarbeitern beeinflussen, ganz zu schweigen von Kunden und Lieferanten. Und selbstverständlich auch das Endergebnis.

Tief durchatmen. Sie schaffen das.

Erweitern Sie Ihre RPA Kenntnisse und Fähigkeiten

Zur Bewältigung komplexer, unternehmensübergreifender Automatisierungen und zur Erweiterung der Arten von Anwendungsfällen, die Sie verwalten können, benötigen Sie ein Team, das in der Lage ist, Geschäftsprozesse zu verstehen, elegante Lösungen zu entwickeln und diese Automatisierungen in bestehende Abläufe zu integrieren.

Das bedeutet, dass Sie Ihr Team erweitern und ausgezeichnete Business-Analysten, Infrastruktur-Ingenieure und Implementierungs-Manager einstellen müssen.

Sie werden auch Entwickler und Lösungsarchitekten hinzuziehen wollen, die "intelligente Automatisierungen" bauen können, die KI und maschinelles Lernen nutzen und fortgeschrittene Fähigkeiten beinhalten wie automated chatbots und Document Understanding.

Expanding automation at Wärtsilä

Success Story

Ausbau der Automatisierung bei Wärtsilä

Das finnische Unternehmen Wärtsilä ist ein weltweit führender Anbieter intelligenter Technologien für den Schifffahrts- und Energiemarkt und hat sich schon früh und mit Begeisterung für die Automatisierung eingesetzt. Erfahren Sie, wie sie von einem einzigen Projekt Mitte 2016 zu mehr als 400 funktionierenden Automatisierungen in ihren heutigen weltweiten Betrieben gekommen sind.

Jetzt lesen

Expand CoE capacity and throughput—especially through reuse

With all the new talent you’ve brought on—and with all these big plans on your plate—it’s time to build a big, humming automation factory that can truly scale automation across the entire enterprise.

One critical component: build the capability that allows you to reuse automations across your organization. For example, it’s better to have a single, high-performing automation for auto-filling forms rather than five or six different ones. Re-use will help you accelerate development and improve automation quality across the board.

To support it, you’ll need technology that lets people store, search, and share automations. (Find out more about what we’re talking about by exploring UiPath Automation Hub.)

Measure to support continuous improvement

You remember the metrics and assessment approaches you developed in Phase 1? It’s time to put them into action—so you (and the rest of the organization) can see how well you’re performing on:

  • Technical issues like robot uptime and accuracy
  • ROI and improved business processes

This feedback loop is critical in helping support continuous improvement of your automation efforts.

Erweiterung der CoE-Kapazität und des Umfangs - insbesondere durch Wiederverwendung

Mit all den neuen Talenten, die Sie an Bord gebracht haben, und mit all den großen Plänen, die Sie sich vorgenommen haben, ist es an der Zeit, eine große Automatisierungsfabrik aufzubauen, welche die Automatisierung im gesamten Unternehmen tatsächlich skalieren kann.

Eine entscheidende Komponente: Bauen Sie die Kapazitäten auf, die es Ihnen ermöglichen, Automatisierungen in Ihrem Unternehmen wiederzuverwenden. Beispielsweise ist es besser, eine einzige, leistungsstarke Automatisierung für das automatische Ausfüllen von Formularen zu haben, als fünf oder sechs verschiedene. Die Wiederverwendung wird Ihnen helfen, die Entwicklung zu beschleunigen und die Qualität der Automatisierung in allen Bereichen zu verbessern.

Um dies zu gewährleisten, benötigen Sie eine Technologie, die es den Benutzern ermöglicht, Automatisierungen zu speichern, zu suchen und gemeinsam zu nutzen. (Finden Sie mehr darüber heraus auf UiPath Automation Hub).

Messung zur Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserung

Erinnern Sie sich an die Kriterien und Bewertungsansätze, die Sie in Stufe 1 entwickelt haben? Nun ist es an der Zeit, sie in die Tat umzusetzen - damit Sie (und der Rest der Organisation) sehen können, welche Leistungen Sie erbringen:

  • Technische Aspekte wie Roboter-Betriebszeit und -Genauigkeit
  • ROI und verbesserte Geschäftsprozesse

Diese Feedback-Schleife ist entscheidend für die Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Bemühungen im Bereich der Automatisierung.

Ebenfalls lesenswert

Richtig skalieren mit dem Konzept der 7-Säulen

Auf der Grundlage von Erfahrungen aus der Praxis zeigt dieser Blog einen einfachen Weg auf, wie Sie Ihr Wachstum steuern können

→ Zum Blog

Webinar: Erfolg bei der Einführung und Skalierung von Automatisierung

Unsere On-Demand-Webinarreihe erläutert die RPA-Implementierung und zeigt eine klare Karte für den Auf- und Ausbau eines RPA-Programms auf.

→ Zum Webinar

Erfahren Sie mehr über intelligente Automatisierung

Dieser Blog gibt Ihnen sechs Schlüssel zur erfolgreichen Implementierung von intelligenter Automatisierung

→ Zum Blog

Auf Ihrer Automatisierungsreise gibt es noch viel mehr zu sehen